FORUM

Das FORUM hat zum Ziel den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Lehrerinnen, Lehrern und den Eltern an unserer Schule zu stärken. Es bietet wieder kehrend Raum für Fragen, Diskussionen, Informationen, die Auseinandersetzung mit Grundlagen der Schule und Themen der Schulentwicklung. Die Atmosphäre an diesen Veranstaltungen soll geprägt sein von Interesse, Offenheit, Klärung und Erklärung, Auseinandersetzung und Verbundenheit. Dadurch werden Initiativkräfte gestärkt und das Schulganze kann besser Wahrgenommen werden. Erstmals wurde diese neue Form des Austausches zwischen Eltern und Lehrern in den Mitteilungen im Sommer 2017 vorgestellt (siehe S. 42-43, als download). Die Veranstaltungen des FORUM sind in die Agenda der RSSZO eingebunden und werden auch über die Mittwochspost angekündigt. Das FORUM besteht aus verschiedenen Veranstaltungen, die ab dem Schuljahr 2017/18 regelmässig stattfinden: Im Herbst findet das FORUM jeweils über Mittag, im Anschluss an das Quartalsfest und den Suppenzmittag statt. Dabei stehen diese Themen im Vordergrund: 1. Informationen aus der Schulentwicklung, 2. Themen aus der Elternschaft und 3. Austausch über Schulentwicklung und Themen aus der Elternschaft. Im Winter ist die Veranstaltungsform des FORUM offen, es können Vorträge, gemeinsame Arbeit zu Grundlagen der Anthroposophie etc. sein. Angestrebt sind je zwei bis drei Veranstaltungen im Januar und Februar um ein Thema vertieft zu bearbeiten. Im Frühling findet das FORUM am Samstag Nachmittag vor dem 8.-Klasstheater (im Mai, 2-3 Wochen nach Ende der Frühlingsferien) statt. Inhaltlich steht hier erneut der Austausch zwischen Eltern und Lehrern zu Themen aus der Elternschaft im Zentrum. Das FORUM wird von der Arbeitsgruppe Eltern-Lehrer-Zusammenarbeit organisiert. Mitglieder dieser Gruppe sind derzeit Martin Boos, Sybil Hartmaier, Christian Koch, Juliane Neuhaus, Lukas Wunderlich, Franziska Zuppiger (Stand SJ 19/20).

Kontakt: ELZ@rsszo.ch

Berichte über die FORUM-Veranstaltungen werden über die Wochenpost an die Schulgemeinschaft versandt. Interessierte können über das Sekretariat eine Kopie erbitten.

Ausblick 2019

FORUM im Herbst 2019

Samstag, 28. September 2019, im Anschluss an das Quartalsfest im Kleinen Saal

Mit Kinderbetreuung!

 

Rückblick

Frühling 2019 (18.05.2019): Dieses FORUM diente dem Austausch zwischen Lehrern und Eltern. Die Kinder waren auf dem Schulareal betreut von Schülerinnen aus der 9. Klasse. Wir hatten zwei Schwerpunktthemen: das neue Medienkonzept der RSSZO und einen zukünftigen Elternrat an der RSSZO.

 

  • Winter 2018/19 (31.01.; 02.02.2019): Das FORUM im Winter 2018/19 widmete sich pädagogischen Themen und anthroposophischen Grundlagen anhand der Darstellung des Faches Geographie und dessenen Vermittlung im 14-jährigen Bildungsbogen. Dazu fanden folgende Veranstaltungen statt:
    • Der Bildungsbogen und die Entwicklung des Denkens im Fach Geographie von der 4. bis zur 12. Klasse, Donnerstag, 31.Januar 2019, 19.30 bis 21.30h im Kleinen Saal, Vortrag von Felipe Toni, Sabina Schmutz und Hans-Ulrich Schmutz
    • Tätig sein im Fachgebiet der Geographie, Samstag, 2. Februar 2019, 13.00-15.30 Uhr im Kleinen Saal
      Aufzeigen exemplarischer Unterrichtssequenzen und eigenes Mittun liessen uns in den Geographieunterricht verschiedener Altersstufen eintauchen. Begleitet wurde dieses Veranstaltung von Felipe Toni, Sabina Schmutz, Hans-Ulrich Schmutz
  • Herbst 2018 (29.09.2018): Diese Forum diente dem Austausch zwischen Lehrern und ELtern. Es gab zahlreiche Themen aus Lehrer- und Elternschaft, die wir diskutierten. Unsere Schwerpunktthemen waren Oberstufenentwicklung, Tagesschule und Stundentafeln; Abschied von Schüler*innen und Familien, die die Schule verlassen; Ideen für einen Elternbeirat.

 

  • Frühling 2018 (26.05.2018): Im Frühling 2018 fand das FORUM am Samstag, 26. Mai, zwischen 17:00 und 19: Uhr statt. Während des FORUM konnten die Kinder sich auf dem Schulareal aufhalten, es gab draussen eine Kinderbetreuung sowie die Möglichkeit der Verpflegung vor der Aufführung des 8. Klass-Theaters. Neben einer Präsentation der Ergebnisse der Elternumfrage (Februar 2018) standen Anliegen und Fragen der Eltern im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

 

  • Winter 2017/18 (16.01., 29.01., 10.002.2018): Das Winter-FORUM 2017/18 stellte in drei Veranstaltungen das Bauprojekt und die aktuelle Schulraumentwicklung  der RSSZO in den Mittelpunkt:
    • Dienstag, 16.1.2018, 20.00-22.00 Uhr: FORUM – Vortrag mit John McAlice zum Thema Schulraum als Lebensraum
    • Montag, 29.1.2018, 20.00-22.00 Uhr FORUM – Tätig sein mit Ton, Geländelinie und Gebäude formen
    • Samstag, 10.02.2018, 09.30-12.00 Uhr: FORUM – Bericht über den Stand der Schulraumentwicklung

 

  • Herbst 2017 (30.09.2017): Die erste Veranstaltung des FORUM fand am 30. September 2017 statt. Das FORUM als neues Angebot für den Austausch zwischen Lehrern und Eltern wurde vorgestellt. Anschliessend standen aktuelle Entwicklungen unserer Schule im Fokus. Nach einem vertieften Fokus auf den menschenkundlichen Hintergrund der Kindesentwicklung in der Mittelstufe (Vera Hoffmann) berichteten verschiedene Lehrer über die Weiterentwicklung des Unterrichtens in der 7. und 8. Klasse (siehe hierzu auch Mitteilungen Sommer 2017, S. 2-8 und 20-23, als download). Es bestand anschliessend die Möglichkeit, jedwede Fragen an anwesende Lehrer und Eltern zu stellen.